Farbtonsysteme

Für jeden Anspruch den passenden Farbton
RAL-neu

RAL Farben

Alle 213 RAL-Classic-Farbtöne haben neben der vierstelligen Nummer auch noch eine Farbtonbezeichnung. So sollen Verwechslungen verhindert werden. Bis auf Perl- und Leuchtfarbtöne fertigen wir alle anderen Farbtöne in diversen 1K- und 2K-Qualitäten – und alles bereits ab der Losgröße 1 (= 1 Liter).

NCS Farbsystem

Das Natural Color System (NCS) stammt aus Skandinavien und enthält rund 2.200 verschiedene Farbtöne. Alle Töne sind Uni-Töne, also ohne Metallicanteile, und bieten sich als gute Ergänzung an, wenn RAL nicht ausreichend ist. Auch alle NCS-Töne produzieren wir in allen verfügbaren Qualitäten – und auch alles bereits ab der Losgröße 1 (= 1 Liter).

NCS-neu
BritischSTandard-neu

British Standard

Das Pendant zu RAL ist Britsh Standard. Über 300 phantasievolle Uni-Farbtöne werden gerne im Commenwealth gewünscht. Obwohl die Nachfrage in Deutschland leider gering ist, bleiben wir auch in diesem Farbspektrum unserer Linie treu und fertigen alle Farbtöne ab 1 Liter.

Sonderfarbtöne

Neben RAL, NCS usw. erfüllen wir auch Sonderwünsche. Farbtonsysteme z.B. nach Munsell, AFNOR, Pantone oder HKS werden von uns ebenfalls realisiert, doch da gibt es Grenzen. Nennen Sie uns Ihre Koordinaten und wir klären, ob eine sehr gute Farbtonübereinstimmung schon bei der 1-Liter-Fertigung möglich ist oder erst ab 2,5 oder 5 Liter. Das gilt auch für Sonderfarbtöne nach Muster. Beschreiben Sie uns was Sie konkret vorhaben – wir finden dann die lacktechnische Lösung für Ihre Anwendung.

Sonderfarben
Metallicfarben-neu

Metallic-Farben

Mit Metallic-Farben, auch Metalleffektlack genannt, erzielt man feine oder grobe metallische Effekte. Bei Autos sind diese üblich, aber auch für klassische Anwendungen in der Industrie haben wir verschiedene Lösungsansätze – beispielsweise sogar ab 0,5 Liter. Ideal für den Bereich Rapid-Prototyping, Modellbau, Musterbau oder Design-Vorentscheidungen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Leuchtfarben

Seit bleifreie Pigmente gesetzlich vorgeschrieben sind, ist der Einsatz überproportional teuer geworden. Für eine vernünftige Lackierung benötigt man einen weißen Vorlack. Die Leuchtfarbe muss dann in fünf bis sechs Schichten aufgetragen werden und danach unbedingt mit einem speziellen Klarlack versiegelt werden.

Leuchtfarben-neu
Fächer-FerroGrip

Sandstrahloptik

Eine samtig matte Oberfläche voller Tiefe mit einer feinen haptischen Erscheinung – sandgestrahltes Metall hat einen besonderen Charakter. Der Nachteil: die Oberfläche ist nicht geschützt. KADDI LACK hat nun mit FerroGrip® die Sandstrahloptik neu erfunden und ein hochdekoratives Produkt geschaffen. Ästhetik, Schutz und die leichte Handhabung erlauben viele Anwendungen. Erfahren Sie mehr.

Hammerschlagoptik

Unebenheiten im Untergrund kaschieren? Ein guter Hammerschlag-Lack braucht keinen Spachtel oder aufwendige Vorarbeiten. Überlackieren und schon hat man eine gleichmäßig erscheinende Oberfläche. Der Hammerschlag-Effekt gewinnt wieder an Bedeutung. Deshalb haben wir eine große Farbtonauwahl kreiert und können auch den Hammerschlag-Lack als 1K- oder 2K-Lack ab 1 Liter produzieren.

Hammerschlag-neu
Eisenglimmer-neu

Eisenglimmereffekt

DB-Farbtöne wie z.B. DB 703 sind allgemein bekannt. Natürlich können auch wir von KADDI LACK diese Standardfarbtonpalette wahlweise mit rauer und glatter Oberfläche in 1- und 2K produzieren. Wenn Sie sich noch mehr Tiefe und einen ausdruckstarken Farbton für Ihre Lackierung wünschen, empfehlen wir Ihnen FerroGrip®, unsere flüssige Sandstrahloptik.

∗ Die hier abgebildeten Farben können von den Originalfarben abweichen.